Sonderprogramm gegen Altersarmut

Mit unserem Sofortprogramm richten wir uns an alle, die akut von Altersarmut betroffen sind. Diese Form der Armut wird in unserer Gesellschaft viel weniger thematisiert als Kinderarmut oder der Armut von Geringverdienern. Der Grund dafür ist, dass dieser Bereich durch die gesetzliche Rente immer als versorgt galt. Doch inzwischen reicht diese oft nicht mehr zum Decken des Grundbedarfs. Die Altersarmut kann dann in vielen Fällen nicht mehr aus eigener Kraft und durch eigene Arbeit überwunden werden. Jobvermittlungen, Umschulungen, Umzug in eine neue Gegend bringen keine Erleichterung. Wegen der geringeren Aufmerksamkeit gibt es auch weniger Beratungsstellen und Hilfsmöglichkeiten. Deswegen helfen wir!

Sonderprogramm gegen Altersarmut

Mit unserem Sofortprogramm richten wir uns an alle, die akut von Altersarmut betroffen sind. Diese Form der Armut wird in unserer Gesellschaft viel weniger thematisiert als Kinderarmut oder der Armut von Geringverdienern. Der Grund dafür ist, dass dieser Bereich durch die gesetzliche Rente immer als versorgt galt. Doch inzwischen reicht diese oft nicht mehr zum Decken des Grundbedarfs. Die Altersarmut kann dann in vielen Fällen nicht mehr aus eigener Kraft und durch eigene Arbeit überwunden werden. Jobvermittlungen, Umschulungen, Umzug in eine neue Gegend bringen keine Erleichterung. Wegen der geringeren Aufmerksamkeit gibt es auch weniger Beratungsstellen und Hilfsmöglichkeiten. Deswegen helfen wir!

Helfen, wo helfen nötig ist

Beraten, wie es sinnvoll ist

Wir wollen mit einer lebenspraktischen Beratung und Unterstützung bei der Nutzung aller Möglichkeiten helfen, um die Situation so weit wie möglich zu entspannen. Oft wissen Betroffene nicht einmal, was Ihnen eigentlich alles zusteht und welche Möglichkeiten der Unterstützung sie auf Antrag bekommen könnten. Dann kommen unsere Expert:inn:en ins Spiel und helfen, hier alle Möglichkeiten zu nutzen.

Unterstützen, wie es möglich ist

Bei akuter Bedrohung helfen wir schnell und unkompliziert. Wir bauen einen Fonds auf, mit dessen Erträgen wir Berechtigte auf Antrag unterstützen, wenn es dringend ist. Wenn das Amt erst ein halbes Jahr lang überlegt, ob eine neue Waschmaschine nötig ist oder den Bedarf nicht wahrhaben will, haben wir die alte schon ausgetauscht. Diese Sorgen sollte keiner haben müssen.

Helfen bei Armut im Rentenalter

Spenden für
unsere Arbeit

Die Arbeit für das Sonderprogramm gegen Altersarmut wird rein durch Spenden finanziert und ist von der Arbeit mit der Vorsorge bei den Unternehmen vollständig getrennt. So bleiben wir unabhängig und können individuell die beste Lösung finden. Unterstützen Sie uns und unsere Arbeit durch eine unserer vielen Spendenmöglichkeiten. Durch Ihre Hilfe werden die Sorgen und Ängste von vielen Mitgliedern unserer Gesellschaft gelindert.

Beispiele für unsere Hilfen

Mit unserem Sonderprogramm haben wir die Möglichkeit, die Auswirkungen von Altersarmut abzusenken. Die Möglichkeiten, die wir dabei schaffen, motivieren uns in unserer täglichen Arbeit.

Hilfe bei sozialer Vereinsamung

Wenn der Besuch des Rummelplatz mit den Enkeln nicht möglich ist, geben wir die finaziellen Mittel. Dadurch machen wir es möglich, dass diese Momente entstehen können, an die sich ein Leben lang erinnert wird. Die soziale Vereinsamung ist meistens die erste schlimme Auswirkung von Altersarmut.

Hilfe bei regelmäßigen Kosten

Die lange gelebte Mitgliedschaft in einem Verein ist ein wichtiger Anker im Leben von vielen. Wenn im Ruhestand dann sogar mehr Zeit dafür zur Verfügung stünde, muss darauf aufgrund finanzieller Probleme verzichtet werden. Wir machen hier die Forführung des Hobbies möglich und helfen bei regelmäßigen Kosten bei Bedarf.

Hilfe bei dringend benötigten Anschaffungen

Große Anschaffungen sind besonders bei kleinen Einkommen eine Belastung, welche die Haushaltsfinanzen über mehrere Monate nachhaltig belasten können. So ist eine neue Waschmaschine oder eine neue Brille zwar dringend benötigt, jedoch nur schwer finanziell machbar. Aus diesem Grund unterstützen wir bei solchen einmaligen Anschaffungen und übernehmen teilweise oder komplett die Rechnung.

Hilfe bei altersgerechtem Wohnen

Das Alter bringt viele neue Herausforderungen mit sich. So können alltägliche Dinge immer mehr zur Herausforderung werden, wenn die Beweglichkeit und Kraft im Alter immer mehr nachlassen. Altersgerechte Umbauten sind jedoch sehr kostspielig und nicht für jeden machbar. Wir unterstützen beispielsweise bei altersgerechten Umbaumaßnahmen um die Leichtigkeit in den Alltag zurück zu bringen.

Helfende Hände für unsere Gesellschaft

Wir suchen Helfer

Für die Arbeit unseres Vereins und den Aufbau unseres Fonds sind wir auf Spenden angewiesen. Dabei zählt jeder Beitrag und es gibt viele Möglichkeiten der Mithilfe. Gerne informieren wir Sie über die Möglichkeiten wie auch Sie im täglichen Leben einfach mithelfen können.